PiTemp – Raspberry Pi Temperatur Monitoring

PiTemp Logo

Seit einigen Wochen besitzen wir einen RaspberryPi. Es handelt sich dabei um einen Computer in der grösse einer Kreditkarte. Da er gerade mal 25$ bzw 35$ (die schnellere Version) kostet, ist er ein wahres Schnäppchen. Ideal für einen kleinen Medien Server zuhause oder einfach nur zum experimentieren.

Als wir entdeckten, dass der Pi einen Temperatursensor auf der Recheneinheit hat, konnte ich es nicht lassen, ein kleines Wochenendprojekt zu starten. Dabei herausgekommen ist PiTemp. Ein Temperatur Monitoring System für den Raspberry Pi.

Einmal eingerichtet und einige Stunden gewartet, können die Daten gemütlich mit dem iPad von der Couch aus abgerufen werden.

Pi Temp Demo

PiTemp

Im Moment ist die Funktionalität auf ein Minimum beschränkt. Es existieren jedoch weitere Ideen um das Projekt auszubauen. Um auf dem aktuellsten Stand des Projekts zu bleiben verfolgt einfach das Projekt auf Github.

Beiträge von anderen Pi Fans sind natürlich herzlichst erwünscht.

Ergänzung 04.08.13

Wir haben soeben Version 0.3.0 released. Neben Email und Pushover Notifications jetzt auch mit PushBullet Notifications.